FSV-Haslach e.V.

Skitour zum kl. Pleißlinkeil (2412 m)
am Sonntag, 11.03.2007


Fahrtverlauf/Anfahrt:
Haslach - Tauernautobahn - Radstadt - Untertauern - Parkplatz Vordergnadenalm

Tourenverlauf:

Von der Vordergnadenalm (1250 m) ging es im flachen Gelände in südlicher Richtung
bis zur Gnadenalm (Hütte Wernberger) und weiter zur Hintergnadenalm in ½ Stunde.
Von hier dann nach Südwesten Richtung Südwiener Hütte,  wobei wir
ziemlich steil aufwärts einige Abschneider nahmen um dann nach ca. 1 ½ Std. auf
der Südwiener (1801 m) ankamen. Nach kurzer Rast ging es dann weiter in südlicher
und später östlicher Richtung zum Hengst. Wir zogen hier eine eigene Spur in
unberührte Pulverschneelandschaft, da einige der Teilnehmer mit dem Gelände
gut vertraut waren. Nach kurzer Rast am Hengst (2076 m) über welliges Gelände
in Richtung Ziel, dem Kl. Pleißlingkeil. Der Gipfel wurde dann je nach Endspurt + Pausen
in 3 bis 4 Stunden erreicht. Es waren immerhin mehr als 1200 Höhenmeter zu bewältigen.
Die Abfahrt erfolgt in Nord-westlicher Richtung über schöne Hänge Richtung
Scheibenkogel. Nach einem kurzen Gegenanstieg mit Ski tragen schwingen wir
noch genüsslich zur Südwiener Hütte. Hier war natürlich eine Einkehr Pflicht.
Nach viel Sonne ging es entlang des Aufstiegs über schöne Hänge zurück zur
Gnadenalm und dann weiter zum Auto bei der Vordergnadenalm

Das Wetter hätte nicht schöner sein können, und Schneefälle vom Vortag
sorgten für teils unberührte Hänge und ca. 10 cm Pulver am Ausgangspunkt
bzw. ca. 40 cm Pulver ab 2000 m.

Teilnehmer:

Konrad Wernberger, Winfried Wuttke, Konrad Namberger, Mathias Strohmeier,
Kurt Schiller, Renate Schiller, Irene Schiller, Günther Steines,
Christian Wiedemann + Klaus Wernberger

       Bilder von Steines Günther